Sporthalle des Turnvereins 1879 Worms-Horchheim

Energie­effizienz zu Ende ge­dacht

Der Neu­bau des Turn­vereins 1879 Worms-Horchheim ver­fügt über eine ge­räumige Einfeld­halle mit Geräte­raum, eine Gymnastik­halle, einen Schulungs­raum, Büros, Um­kleiden und Sanitär­anlagen. Die Dach­luken und Fenster öffnen motorisch. Offen­porige Wände und Akustik­decken sorgen für einen an­genehmen Raum­klang.

Eine Wärme­pumpe mit 1.500 l Puffer­speicher ver­sorgt die Fußboden­heizung, während eine Gas-Brennwerttherme die Warmwasser­bereitung über­nimmt. In Zukunft soll die Sport­halle auch mit Photovoltaik­modulen aus­gestattet werden – Dach und Elektro­anlage sind da­für bereits vor­bereitet.


Technische Details:

  • Nutzfläche: 1.000 m²
  • Dach: Astron LMR600
  • Wand: Leichtbeton­fertigteile mit innen­liegendem Dämm­kern

Weitere Informationen:


Galerie: