S&S Scheftner GmbH

Funktionale Erweiterung in kürzester Zeit

Die S&S Scheftner GmbH handelt seit über 25 Jahren mit medizinischen Produkten, die von Desinfektions- und Reinigungsmitteln bis hin zu Legierungen reichen. Aufgrund des positiven Firmenwachstums bedurfte es neuer Räumlichkeiten, die das bestehende Bürogebäude ergänzen sollten.

Die 600 m² große Lager- und Produktionsstätte wurde stützenfrei realisiert und verfügt über einen flexiblen Brückenkran zum Verladen der Waren. Als Kleinteillager dient ein brandschutztechnisch abgetrennter Bereich, während eine Treppe Erd- und Obergeschoss miteinander verbindet. Dort befindet sich das neue Labor des Unternehmens, welches über eine geschlossene sowie beheizbare Schleuse zum Büro führt.

Im Juni 2013 konnte die Halle in Betrieb genommen werden. Trotz schlechter Witterungsverhältnisse in der Winterzeit wurde der Neubau termingerecht übergeben.


Technische Details:

  • Nutzfläche: 675 m²
  • Kubatur: 8.100 m³
  • Dach: begrüntes Foliendach mit 180 mm Wärmedämmung
  • Wand: Sandwichwand (ASTRON-Polar-Wand, d = 100 mm)

Weitere Informationen:

  • Bauherr: S&S Scheftner GmbH
  • Planung: ah! – Planung + Bauleitung
  • Bauzeit: Dezember 2012 - Juni 2013

Galerie: