Autohaus Becker und Schneider

Funktionales Autohaus in Mainz

Das Auto­haus Becker und Schneider aus Mainz ver­kauft Neu­wagen der Marken Skoda und Sang­yong. Zwecks Aus­lagerung des Gebrauchtwagen­handels wurden wir mit dem Bau einer neuen Zweig­stelle betraut.

Die knapp 650 m² große Lager­halle mit Kfz-Aufbereitung grenzt an einen 150 m² großen, zwei­geschossigen Büro­trakt mit Verkaufs­räumen und Wohn­bereich. Bereits beim Bau wurde großer Wert auf ökonomische Belange gelegt: Die Installation eines Tragschienen­systems auf dem Dach er­möglichte das An­bringen einer Photovoltaik-Anlage im Folge­jahr.

Der groß­zügig verglaste Verkaufs­bereich wurde mit hoch­wertigen Fliesen­belägen aus­gekleidet, während die Halle selbst über einen strapazier­fähigen Spaltklinker-Rüttelboden ver­fügt. Nach weniger als einem halben Jahr war der Neu­bau betriebs­bereit.

Technische Details

Nutzung: Büro, Handel und Gewerbe, Lager und Logistik
Fläche: 800 m²
Dach: Satteldach, doppelschalig mit 200 mm Wärmedämmung
Wand: Sandwichprofil mit 100 mm Wärmedämmung (Halle), Leichtbeton (Verkauf / Wohnung)

Weitere Informationen

Bauherr: Autohaus Becker und Schneider
Planung: Architekturbüro Heidacker
Standort: Mainz

Weitere Referenzen

Fahrzeughalle Rhein-Main

Nutzung: Handel und Gewerbe, Werkstatt
Fläche: 600 m²
Standort: Rhein-Main-Gebiet

Weiterlesen

Sporthalle Rosbach

Nutzung: Sport
Fläche: 600 m²
Standort: Rosbach vor der Höhe

Weiterlesen

Firmenzentrale der R+B Tür- und Torautomatik GmbH

Nutzung: Büro, Produktion, Werkstatt
Fläche: 800 m²
Standort: Dieburg

Weiterlesen